Ramadan Special: 30 Tage/ 30 Brunnen

Was steckt dahinter?

Als Muslime kennen wir dieses Phänomen im Ramadan: Die guten Taten fallen uns auf einmal gar nicht mehr schwer. Besonders das Spenden geht viel leichter von der Hand als im Rest des Jahres. Das Bewusstsein gegenüber unserem Schöpfer und den wichtigen Dingen im Leben scheint einfach viel gegenwärtiger als in allen anderen Monaten. Durch die vermehrte Ibadah und die Entfernung von den schlechten Dingen werden unsere Herzen reiner und entfernen sich ein Stück weit vom Griff des Diesseits.

Auch unser Mitgefühl für die Bedürftigen ist wesentlich intensiver. Wir spüren im Ramadan den Hunger, den die Armen immer spüren müssen und haben einen trockenen Mund, so wie ihn die Durstenden das ganze Jahr über ertragen müssen. Wir fühlen uns zwischendurch schwach und beginnen zu verstehen, wie sehr wir auf unsere Nahrung angewiesen sind.

All diese Gründe bringen uns auch dazu deutlich mehr zu spenden und mehr an die Bedürftigen zu denken als im Rest des Jahres. Wir Spenden für Ramadanpakete, Iftare, Zekat al Fitre und vieles mehr. All dies ist wichtig und wird gebraucht!

Ein bitterer Beigeschmack bleibt nur, wenn diese Hilfsgüter nach einiger Zeit verbraucht sind. Wir sind zu dieser Zeit dann schon wieder in unser altes Leben zurückgekehrt. Die Bedürftigen ebenfalls. Für einen Monat waren wir eine tolle Gemeinschaft, doch dann holt uns der Alltag und die damit verbundene Unachtsamkeit wieder ein und so vergessen wir unsere leidenden Geschwister…

Deshalb lasst uns diesen Ramadan etwas bewirken, das den Menschen einen gewaltigen Nutzen bereitet und dauerhaft hilft!

Mit einem Brunnen helfen Gemeinschaften von bis zu 1000 und mehr Menschen. Die Hilfe erreicht diese sofort nach Abschluss des Baus und bleibt In schā’ Allāh für Generationen bestehen. Der Nutzen eines einzigen Brunnens ist so gigantisch, dass man sich diese Tragweite kaum ausmalen kann. 

Lasst uns also unsere Motivation und starke Spiritualität in diesem Ramadan richtig einsetzen und auf dieser Welt einen wirklichen Unterschied machen und tausenden von Menschen mit einer Hilfe unterstützen, die Ihr Leben verändert!

Baue deinen eigenen Brunnen und hilf uns jeden Tag einen neuen Brunnen zu starten!

Ein Monat voll Barakah – Segen, der bleibt!      

 

So spendest du für deinen eigenen Brunnen:

 

Melde dich per Telefon oder Whatsapp auf +41 76 469 93 35 📲

Überlege dir deinen Wunschtag, die Brunnenfarbe und den Namen, welcher auf dem Brunnen stehen sollte.

Wer sagen dir Bescheid, ob dein Datum noch Verfügbar ist und starten mit deinem Brunnen an deinem Wunschtag! Natürlich wirst du Fotos und Videos zu deinem Brunnen ab Start der Bauarbeiten erhalten.

Save the (date) well!

(Wir bitten um Verständnis, dass wir jeden Tag nur einmal vergeben können. Wer zuerst gespendet hat, erhält den Zuschlag an dem Wunschtermin)

Möchtest du dich an einem Gemeinsamen Brunnen beteiligen?

Einige Tage sind für Gemeinschaftsbrunnen reserviert – Du kannst dich jetzt schon beteiligen und deinen Brunnen zusammen mit der Community bauen! ✊

 

Quote:

Wenn der Mensch stirbt, wird er (vom Verdienst) seiner Taten getrennt, außer in drei (Fällen): eine Sadaqa, die fortdauert (Sadaqajaryia), Wissen, das Nutzen bringt, und ein aufrechter Nachkomme, der für ihn bittet. (Muslim)

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

Wer an Allah glaubt und an den letzten Tag, der soll seinen Gast ehren (Buchari)